OPO Mag. Bernhard Leitner

Ansprechpartner

OPO Mag. Bernhard Leitner
Auwiesenweg 1
8723 Kobenz
0650 / 9999224

Aktuelles

Erfolgreiche Bilanz: UNSC Kobenz – Ein Verein an vorderster Front

Der Langlaufverein UNSC Kobenz lud am vergangenen Freitag zu seiner diesjährigen Hauptversammlung und Saisonabschlussfeier und ein bis auf den letzten Platz gefüllter Veranstaltungssaal im Gasthaus Rainer in Kobenz zeugte von der Geschlossenheit des Vereines.

mehr lesen...

Bernhard Leitner ist weiterhin ÖVP-Ortsparteiobmann in Kobenz

Anlässlich des ordentlichen Ortsparteitages im Gasthof Raßnitzwirt wurden bei der ÖVP Kobenz im Beisein zahlreicher Mitglieder die personellen Weichen für die nächsten vier Jahre gestellt. Unter Vorsitz des gf. Bezirksparteiobmannes Ing. Bruno Aschenbrenner und im Beisein von VP-Bezirksgeschäftsführer GR Alfred Taucher wurde Bernhard Leitner einstimmig in eine weitere Funktionsperiode an der Parteispitze der ÖVP Kobenz […]

mehr lesen...

Ortsparteitag der ÖVP Kobenz

Die Bürgermeisterin Eva Leitold und Ortsparteiobmann Mag. Bernhard Leitner laden am 21. März 2017 zum Ortsparteitag in den Gasthof Raßnitzwirt in Kobenz. Einladung Ortsparteitag Kobenz  

mehr lesen...

Murtaler Bezirksjägertag: Steirische Jäger klagen über ein schlechtes Image

Obwohl ihre Arbeit und Leistungen in Bezug auf nachhaltige Ökologie und Ökonomie unbestritten sind, klagen die steirischen Jäger über ein schlechtes Images in der Öffentlichkeit. „Wir sind oft mit einer negativen Berichterstattung in den Medien konfrontiert“, so Bezirksjägermeister Jörg Regner im Rahmen des diesjährigen Murtaler Bezirksjägertages, der traditionsgemäß am vergangenen Samstag in der Kobenzer Zechnerhalle […]

mehr lesen...

Hochbetrieb auf der Eisbahn

Sowohl Qualität als auch Quantität zeichnete das diesjährige Moarschaftseisschießen des Bauernbundes Murtal aus. Bei der 22. Auflage dieser traditionsreichen Veranstaltung beteiligten sich auf den Kobenzer Eisbahnen sehr zur Freude von Bezirksobmann Leonhard Madl 22 Moarschaften zu jeweils fünf Personen.

mehr lesen...

Erfolgsstory einer Ballnacht: HTL-Maturaball im Besucher-Ranking wieder Platz eins

 „Locked Away – Die Elite bricht aus“. Markig war die Devise des diesjährigen Maturaballs der HTL Zeltweg, der mit Eltern, Freunden und Absolventen wieder einige tausend Besucher in die Räumlichkeiten der Kobenzer Zechnerhalle gelockt hatte. Zum wiederholten Male luden die angehenden Maschinen- und Bautechniker der Zeltweger HTL zur Ballnacht in die Freizeitanlage Zechner in Kobenz […]

mehr lesen...

Knittelfelder Feuerwehren legten Bilanz: 180.000 Arbeitsstunden im Feuerwehrbereich Knittelfeld geleistet

Beträchtlich gestiegen sind die Einsätze im Knittelfelder Feuerwehrbereich im abgelaufenen Jahr gegenüber 2015: 875 technische Leistungen mußten ebenso erbracht werden wie 268 Brandeinsätze. Auch die Zahl der Brandsicherheitswachen ist von 168 auf 267 angestiegen. „Insgesamt haben unsere Florianigemeinschaften mehr als 180.000 freiwillige Arbeitsstunden geleistet, um bei Verkehrsunfällen, Bränden, Hilfsmaßnahmen und technischen Dienstleistungen ihre Aufgaben zu […]

mehr lesen...

Maturaball der HAK Judenburg: Eine intergalaktische Reise durch die Nacht

Dass sie den 40. Maturaball der Judenburger Handelsakademie ausrichten konnten, hatte die angehenden Akademiker beflügelt – im wahrsten Sinne des Wortes, denn unter dem Motto „HAK WARS – Die Maturanten schlagen zurück“ hatten sie zu einer abenteuerlichen nächtlichen Reise durch die Galaxien eingeladen, um deren ewige Weiten zu erkunden. Nicht weniger als 41 Abiturientinnen und Abiturienten hatten […]

mehr lesen...

Aufbruch 2020 in Kobenz

Das Projekt „Aufbruch 2020″ ging gestern unter der Leitung des Labg. Bgm. Hermann Hartleb und dem GF der ÖVP Murtal, Fredi Taucher, bei der Ortsgruppe der ÖVP Kobenz in die Offensive. Innerhalb dieses Projekts wird anhand eines Ortsgruppenchecks analysiert ob die Kommunikation in der Ortsgruppe funktioniert, welches Klima in der Ortspartei herrscht und welche Defizite vorliegen. Das Ergebnis sollte anschließend […]

mehr lesen...

Generalversammlung der Raiffeisenbank Aichfeld: Erfolgreiches Wirtschaftsjahr mit 623 Millionen Bilanzsumme

Ein erfolgreiches Wirtschaftsjahr hat die Raiffeisenbank Aichfeld 2015 geschrieben. Die im Vorjahr erfolgte Fusion zeitigt positive Auswirkungen: „Wir konnten unsere Marktanteile in der Region behaupten und teilweise weiter ausbauen“, so Geschäftsführer Robert Liebminger im Verlaufe der am vergangenen Freitag in der Zechnerhalle abgehaltenen Generalversammlung. Und das bei schwierigen Rahmenbedingungen: „Die sogenannte Digitalisierung stellt uns vor […]

mehr lesen...