Ansprechpartner

OPO Mag. Bernhard Leitner
Auwiesenweg 1
8723 Kobenz
0650 / 9999224

Aktuelles

Ein klangvoller Abend: Kobenzer Chöre sorgten für Klangwolke

„Ganz Kobenz singt“ hieß es am vergangenen Freitag, als sich ein zahlreiches Publikum im Mehrzwecksaal der Marktgemeinde auf einen kulturellen Event der Sonderklasse freuen konnte. Drei Kobenzer Chöre hatten sich zusammengetan und ein Liedprogramm erstellt, das vom populären Kunstlied bis zur volkstümlichen Weise reichte. Den instrumentalen Klang bescherte die Kobenzer Streich, die wieder einmal ihre […]

mehr lesen...

Seniorenbund-Bezirkskegeln im Gasthaus Neumann in Gobernitz

Hans Tychi und Angelika Kargl sind Seniorenbund-Bezirkskegelmeister – Teamwertung an Rachau und Seckau Insgesamt 100 sportbegeisterte Senioren in 20 Teams beteiligten sich am Bezirkskegeln im GH Neumann in Gobernitz. Zwölf Herren- und acht Damenteams kegelten um den Bezirksmeistertitel unter der bewährten Regie des Bezirkssportreferenten Hermann Gruber und dem perfekten Auswerteteam mit Schriftführer Ferdinand Wächter. Die […]

mehr lesen...

Raiffeisenbank Aichfeld schloss 2016 mit 650 Millionen Bilanzsumme

Mit einer Bilanzsumme von mehr als 650 Millionen Euro hat die Raiffeisenbank Aichfeld das Geschäftsjahr 2016 abgeschlossen. Die vor zwei Jahren erfolgte Fusion hat das Geldinstitut mit seinen elf Bankstellen zu der mit Abstand größten Regionalbank der westlichen Obersteiermark werden lassen. „Volumensmäßig haben wir auch andere Mitbewerber wie Sparkasse, Bank Austria oder Bawag deutlich überholt“, […]

mehr lesen...

Obersteirische Molkerei legte Bilanz: Gesteigerte Milchanlieferung nach Quoten-Ende

„Turbulent und verrückt“ – so kennzeichnet der Geschäftsführer der Obersteirischen Molkerei Friedrich Tiroch das Wirtschaftsjahr 2016. Als erstes Jahr ohne EU-Milchquote geht es in die Geschichte ein, ebenso als ein Jahr, in dem die Milchanlieferung neue Höhen erreichte: 163,3 Millionen Kilogramm Milch wurden in Knittelfeld angeliefert, um verarbeitet zu werden.

mehr lesen...

Erfolgreiche Bilanz: UNSC Kobenz – Ein Verein an vorderster Front

Der Langlaufverein UNSC Kobenz lud am vergangenen Freitag zu seiner diesjährigen Hauptversammlung und Saisonabschlussfeier und ein bis auf den letzten Platz gefüllter Veranstaltungssaal im Gasthaus Rainer in Kobenz zeugte von der Geschlossenheit des Vereines.

mehr lesen...

Bernhard Leitner ist weiterhin ÖVP-Ortsparteiobmann in Kobenz

Anlässlich des ordentlichen Ortsparteitages im Gasthof Raßnitzwirt wurden bei der ÖVP Kobenz im Beisein zahlreicher Mitglieder die personellen Weichen für die nächsten vier Jahre gestellt. Unter Vorsitz des gf. Bezirksparteiobmannes Ing. Bruno Aschenbrenner und im Beisein von VP-Bezirksgeschäftsführer GR Alfred Taucher wurde Bernhard Leitner einstimmig in eine weitere Funktionsperiode an der Parteispitze der ÖVP Kobenz […]

mehr lesen...

Ortsparteitag der ÖVP Kobenz

Die Bürgermeisterin Eva Leitold und Ortsparteiobmann Mag. Bernhard Leitner laden am 21. März 2017 zum Ortsparteitag in den Gasthof Raßnitzwirt in Kobenz. Einladung Ortsparteitag Kobenz  

mehr lesen...

Murtaler Bezirksjägertag: Steirische Jäger klagen über ein schlechtes Image

Obwohl ihre Arbeit und Leistungen in Bezug auf nachhaltige Ökologie und Ökonomie unbestritten sind, klagen die steirischen Jäger über ein schlechtes Images in der Öffentlichkeit. „Wir sind oft mit einer negativen Berichterstattung in den Medien konfrontiert“, so Bezirksjägermeister Jörg Regner im Rahmen des diesjährigen Murtaler Bezirksjägertages, der traditionsgemäß am vergangenen Samstag in der Kobenzer Zechnerhalle […]

mehr lesen...

Hochbetrieb auf der Eisbahn

Sowohl Qualität als auch Quantität zeichnete das diesjährige Moarschaftseisschießen des Bauernbundes Murtal aus. Bei der 22. Auflage dieser traditionsreichen Veranstaltung beteiligten sich auf den Kobenzer Eisbahnen sehr zur Freude von Bezirksobmann Leonhard Madl 22 Moarschaften zu jeweils fünf Personen.

mehr lesen...

Erfolgsstory einer Ballnacht: HTL-Maturaball im Besucher-Ranking wieder Platz eins

 „Locked Away – Die Elite bricht aus“. Markig war die Devise des diesjährigen Maturaballs der HTL Zeltweg, der mit Eltern, Freunden und Absolventen wieder einige tausend Besucher in die Räumlichkeiten der Kobenzer Zechnerhalle gelockt hatte. Zum wiederholten Male luden die angehenden Maschinen- und Bautechniker der Zeltweger HTL zur Ballnacht in die Freizeitanlage Zechner in Kobenz […]

mehr lesen...